Fobe, Oliver

Oliver Fobe

SCHAUSPIELER – SÄNGER – MOVER

Bereits vor seiner Schauspielausbildung am Kölner Theater der Keller war Oliver als Kleindarsteller in der Lindenstraße zu sehen. Nach mehreren Schauspielengagements an Deutschen Stadt- und Staatstheatern kam der geborene Frankfurter immer mehr mit dem Fach Musical in Berührung.Sein gesangliches Talent konnte Oliver bisher in unterschiedlichen Rollen unter Beweis stellen: Er spielte u.a. den Conférencier in CABARET, Judas in JESUS CHRIST SURPERSTAR, Seymour im KLEINEN HORRORLADEN, Riff Raff in der ROCKY HORROR SHOW, Jake in den BLUES BROTHERS, Erich Collin bei den COMEDIAN HARMONISTS sowie Joe/Josephine in SUGAR.

Nationalität: Deutsch Gesang: Bariton und Tenor (C bis g ‚/a ‚)
Spielalter: 30 bis 60 Tanz: Ballett, Jazz, Modern, Standard
Größe: 1,81 M Sprachen: Deutsch und Englisch
Dialekte: Kölsch und Berlinerisch

Abitur

Theater der Keller, Köln (Schauspiel)
-Gesang Stephanie Borm, Silvie Fazlija, Josef Roth, Yvonne Selig
-Tanz Cedric Lee Bradley, Sommer Ulrikson, Annette Taubmann
-Schauspiel Pavel Fieber, Karin Neuhäuser
Jahr Produktion/Show Rolle Regie Theater
2017 Geächtet Isaac B.Karademir Stadttheater Fürth
2016-17 Luther – Rebell Gottes (WUA) Herzog Georg/Jh v. Staupitz W.Bauer Stadttheater Fürth
2014-16 Männer I und Männer II Familienvater M.Letmathe Kammertheater Karlsruhe
2013 Im Weißen Rössl Prof. Hinzelmann C.Biermeier Freilichtspiele Schwäbisch Hall
2011-13 Summer of Love Div. Rollen C.Middelbrook Freilichtspiele Schwäbisch Hall
2012-13 Comedian Harmonists Erich Collin B.Gnann Kammertheater Karlsruhe
2012 Sugar – Manche mögen’s heiß Joe ‚Josephine‘ T.Unruh Freilichtspiele Schwäbisch Hall
2010-11 West Side Story Schrank & Krupke P.Kochheim Theater Koblenz
2010 Bahn Frei! (WUA) Friedrich List N.Münzing Theater Fürth
2009-10 Sweeney Todd Büttel Bamford M.Dietze Theater Koblenz
2009-10 Blues Brothers Jake P.Rein Theater Ingolstadt
2009-10 Jesus Christ Superstar Judas M.Hong Lin Staatstheater Darmstadt
2008-09 Der Kleine Horrorladen Diverse Soli P.Fieber Staatstheater Karlsruhe
2006-07 Anything Goes Lord Oaklaigh V.Simeonova Staatstheater Kassel
2005-06 Der Kleine Horrorladen Seymour J.Heymann Staatstheater Kassel
2004-05 The Rocky Horror Show Riff Raff T.Dietrich Staatstheater Kassel
2003-04 Cabaret Conferencier M.Kopf Städtische Bühnen Münster
2002-03 West Side Story Arab C.von Goetz Städtische Bühnen Münster
Jahr Produktion/St�ck Rolle Regie Theater
2017 Geächtet Isaac B.Karademir Stadttheater Fürth
2016 Die Wahrheit Paul R.Heinersdorff Kammertheater Karlsruhe
2015 Der Tunnel (UA) Personaltrainer J.Renshaw Stadttheater Fürth
2013 Lulu Rodrigo N.Münzing Stadttheater Fürth
2011-12 Graf Öderland Innenminister N.Münzing Stadttheater Fürth
2010 Wie es Euch Gefällt Div. Rollen D.Berkenhoff Freilichtspiele Schwäbisch Hall
2009 Romeo und Julia Bruder Lorenzo M.Dietze Theater d. Altmark, Stendal
Jahr Produktion Rolle Regie Produktion/Sender
2007 Black Box – Gehirn (Doku) Hauptrolle Alexander Schlichter HR, ARTE
2004 Willsberg Polizist B.Giovinazzo ZDF
2002 Wilde Engel Thomas Veltin RTL
2000 Alarm Für Cobra 11 Markus A.Barth RTL

Synchron Diverse Synchron-Engagements, u.a. für 3Sat und arte
Film & TV Diverse Drehtage, u.a. für Lindenstraße, Alarm für Cobra 11, Wilde Engel und Wilsberg
Lehrtätigkeit Präsentations-Coaching für Führungskräfte
Werbung Diverse Werbe-Engagements, u.a. für VOLKSWAGEN und DIEBELS